Bsirske fordert auf ver.di Landesbezirkskonferenz eine nachhaltige Stärkung der Tarifautonomie

Am zweiten Tag der 5. ordentlichen ver.di Landesbezirkskonferenz steht die Beratung von 164 Anträgen im Mittelpunkt. Die Konferenz wurde am Samstagmorgen von Holger Egger, am Vorabend neu gewählter ehrenamtlicher Vorsitzender des ver.di Landesbezirksvorstandes eröffnet. Der Freudenstädter Egger ist Personalratsvorsitzender im Landratsamt Enzkreis. Neben ihm wurden gestern Ninon Kiesler, Selina Eckstein und Jörg Wolff erneut ins Präsidium gewählt, neu in diesem Gremium ist Doris ...

Weitere Neuigkeiten laden